Ein neues spirituelles Paradigma: Eine Einladung, unsere wahre Menschlichkeit anzunehmen

Carla Thompson, 24. November 2018

http://astraeaetamora.org

Credit: protecaodasmatas.com.br

Übersetzt ins Deutsche von Ingrid und Otfried Weise, 26. November 2018

Hier noch einmal die Elohim-Botschaft zur Umsetzung des neuen spirituellen Paradigmas der Menschheit in Rom und seither in ganz Italien, Europa und dem Rest der Welt aus Carlas Perspektive aufgrund der grundlegenden Bedeutung dieses Ereignisses. Es ist der entscheidende Faktor gigantischen Ausmaßes im Aufstiegsprozess; alle erleuchteten oder gerade erwachenden Menschen sollten diese neue energetische Realität jetzt begreifen, die den menschlichen Geist (mentales Feld und Intellektualität) und das Herz (Emotionen und gefühlsmäßig begründete ethische und moralische Prinzipien dessen, was richtig/falsch im menschlichen Verhalten ist) zutiefst betrifft. Carlas Offenbarung ist eine Vorlage für den individuellen Aufstieg durch sorgfältige, umfassende innere Arbeit, die auf Liebe zu sich selbst wie zu anderen basiert. Sie wurde vom Schöpfer inspiriert, diesen Artikel zu schreiben.

Erfreut euch an ihm. – Georg

 

Die Rückkehr zum Eden unserer Essenz

Wir haben im Laufe der Jahre oft von den Elohim gehört, die ihre größte Liebe zu uns ausdrücken, während wir uns nicht nur durch unsere eigene persönliche Inkarnation bewegen, sondern auch die tiefe Komplexität des Lebens innerhalb dieser Matrix verarbeiten. Ich spüre eine deutlich vertiefte Liebe und großen Respekt für uns Menschen, denn unser Weg ist nicht einfach. Ich bin hier, um mit euch diese erhabene Botschaft zu teilen, eine Botschaft voller Liebe, Licht und Freude. Sie bringt die wichtige Erinnerung mit sich, dass wir kraftvolle Schöpferwesen sind und unsere Rolle beim Aufstieg der Menschheit, von Gaia und Mutter Erde tatsächlich heilig ist.

Die Liebe der Elohim für uns wächst mit jedem Moment, das kann ich aus ganzem Herzen sagen. Ich bin nicht wirklich in der Lage, diese Liebe zu beschreiben, denn sie fließt als ein Gefühl in mein Herz und alle Körper;  sie nährt die Gewissheit meiner Seele. Ich kann sie nur durch die Sprache vermitteln, die ich auf dieser Seite verwende, durch Worte, die euch weit genug öffnen, damit ihr die Wahrheit, die sie vermitteln, spürt und versteht.

Die Wahrheit ihrer Liebe ist jetzt um so tiefer spürbar, seit wir mit diesem neuen spirituellen Paradigma beschenkt wurden, das wir diesen Monat während des Portals 11:11 erhalten haben. Dieses neue Paradigma ist hier, um uns daran zu erinnern, wer wir sind und was unser wahrer Sinn und Zweck in dieser Schöpfung ist. Diese Botschaft ist heilig, und ich schreibe dieses Vorwort, um ihre Tiefe und Komplexität zu unterstreichen, denn oberflächlich betrachtet mag sie simpel erscheinen und vielleicht an einige frühere Botschaften erinnern. Diese Ansicht könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Diese Botschaft ist etwas ganz Besonderes. Sie ist für jeden von uns bestimmt, da sie ein Licht auf die ganze Menschheit wirft, für die es seit Äonen der Zeit meist nur Dunkelheit gab.

Die Elohim haben den innigen Wunsch, dass wir unseren wirklichen Wert und unseren wahren Platz in der Schöpfung erkennen. Es ist ihr tiefstes Anliegen, dass wir jetzt wiederentdecken, wer wir wirklich als Menschen sind und was unser Wesen ausmacht, das wir in uns tragen. Es ist ihr tiefster Wunsch, dass der Aufstieg einen neuen Impuls erhält, damit wir zum Eden unserer Essenz zurückkehren, und uns mit unserer inneren Kraft, unserem heiligen Wesen, verbinden; die Erkenntnis wird in uns erblühn, dass wir für den Aufstieg selbst verantwortlich sind, sowohl persönlich als auch im Namen der Menschheit als Ganzem.

Was bedeutet die Rückkehr zum Eden unserer Essenz? Sie bedeutet, dass wir unsere ursprüngliche menschliche Essenz bewusst annehmen. Sie ist wirklich die Wahrheit darüber, was wir sind und wofür wir hierher kamen! Unsere heiligen Herzen sind voll der Liebe. Wir tragen die direkte Verbindung zum Göttlichen Geist in unseren Heiligen Herzen (Equinox 2018: The Gateway to the Divine Mind).. Wir sind in der Tat hier, den Willen Gottes in jedem Moment zu erfüllen, weil unsere Essenz dieser Wille ist! Wir sind die Essenz von Liebe wie Mitgefühl und wahrer Fürsorge für Alles Leben.

Ich habe in früheren Botschaften vermittelt, dass diese unsere Realität hier auf Erden FÜR den Menschen geschaffen wurde, einem Wesen von so einzigartiger Kraft und Schönheit, dass eine ganze Welt kaum ausreicht, um die Bewusstseinserweiterung seiner Seelen zu ehren. Wir erleben diese Realität, lernen daraus, entwickeln uns und teilen sie anschließend mit dem Schöpfer als unsere gemeinsame Schöpfung.

Jetzt, während ich dies schreibe, spüre ich, dass Gott der Schöpfer nur das Eine wollte, dass wir seine reine bedingungslose Liebe und Erleuchtung der Wahrheit durch die Kraft seines göttlichen Willens in diese Dimension bringen! Das ist es! Das ist die bewegendste Botschaft, die ich je erhalten habe – es ist alles hier, in unseren Heiligen Herzen, um mit der Welt und der Menschheit geteilt zu werden! Dies ist ein Universum unaufhörlicher gegenseitiger Information! Und doch wie ist es möglich, dass wir trotz dieser Gabe so weit von dem abgewichen sind, was wir nach der Absicht des Schöpfer sein und tun sollten?

Wir sind von der ersten Anordnung, der obersten Absicht, abgewichen. Wir waren nicht dazu bestimmt, Schmerzen zuzufügen oder zu empfangen. Es war nicht unsere Aufgabe, Angst, unfreundliche Gedanken und Schmerzen, Leiden und Isolation zu gebären. Wir wurden nie dazu geschaffen, unseren moralischen Kompass zu verlieren und uns vom Licht abzuwenden. Wir sollten niemals unsere ethischen Standards verlieren und auf verheerende Weise anderen absichtlich schaden. Wir waren nie dazu bestimmt, die Erde, unser Zuhause, auszuplündern.

Die Elohim sprechen über unser Heiliges Herz, das die dreifache Flamme der Schöpfung in sich trägt. Das Herz, das sich magnetisch an den natürlichen Prinzipien der Liebe, der Wahrheit, des Respekts und der Freundlichkeit orientiert. Das Herz, das den Gottesfunken trägt. Dieser innewohnende Gottesfunken ist der Beweis dafür, dass wir heilige Wesen sind. Die Elohim haben mir schon früher gesagt, dass kein anderes Wesen diesen Funken der Schöpfung in sich trägt!

Dieses neue spirituelle Paradigma ist ein Gnadengeschenk von unserem Schöpfer. Es ist eine Gabe der Wiederverbindung mit den Aktivitäten des Heiligen Herzens. Es ist ein Geschenk der Selbstachtung. Wir erkennen die Kraft, die in unserer physischen Form liegt – die Stärke, uns direkt mit dieser unglaublichen Realität vor uns einzulassen. Wir erfreuen uns nicht nur unserer physischen Sinne, sondern vor allem unserer angeborenen Intuition, die jetzt voll online geht; Äonen der Zeit lebten wir getrennt vom Wissen um unser wahres Selbst, von unserer Verbindung zu den Sternen, von unseren galaktischen Familien und unserem multidimensionalen Selbst. Es ist JETZT an der Zeit, diese Geschenke zu nutzen.

Diese Botschaft ist heilig, und ich muss gestehen, dass ihr Empfang wahrscheinlich zu den wenigen Momenten gehört, in denen ich eine gewisse Heiligkeit empfinden durfte. Diese Botschaft spricht von einem neuen erleuchteten Wesen, einer Lebensweise die wahrhaft Menschlich IST, einem Seinszustand, von dem viele andere Wesen im Universum wissen, dass sie ihn niemals erreichen können. Wir Menschen halten eine direkte Verbindung zum Ganzen, durch die Energie des Einheits-Bewusstseins, die unseren Herzen innewohnt. Wir besitzen alle Voraussetzungen, mit Hingabe für unsere Mitmenschen da sein und Mitgefühl für das Tierreich verströmen zu können. Wir haben unendliche Liebe in unseren Herzen, um die Natur zu lieben, einschließlich der Kristall- und Mineralreiche. Wir sind einzigartig und es ist an der Zeit, unsere Körper, Gedanken und Seelen für diese neue Phase des Aufstiegs offen und bereit zu machen.

JETZT! ist die Zeit, sich wirklich mit jedem Gedanken und mit allem Handeln bewusst zu verbinden. Moralische und ethische Prinzipien tauchen wieder auf. Es gibt zwei Grundgedanken, die jeder von uns schon irgendwann einmal gehört hat: “Schade niemandem” und die Goldene Regel: “Behandle andere so, wie du selbst von ihnen behandelt werden willst.” Das sind wirklich die grundlegenden Richtlinien für das Leben. Die Seele weiß …

Zusammenfassend möchte ich folgendes sagen: dieses Paradigma kann euch nicht grundlegend verändern, wenn ihr euch nicht zutiefst danach sehnt, ganz bewusst das göttliche Wesen zu sein, das bereits in euch ist. Wir alle übernehmen jetzt die Verantwortung für unser eigenes Leben, unsere Gedanken und Gefühle und dafür, wie sich all dies auf andere im Leben auswirkt, nicht nur in der persönlichen Erfahrung, sondern auch im Kollektiv.

Hier ist die schönste und heiligste Botschaft von den Elohim:

 

Ein neues spirituelles Paradigma ist geboren!

 “Ein neues spirituelles Paradigma ist geboren! Dieses neue spirituelle Paradigma kam in den letzten zwei Tagen (12. und 13. November) auf uns herab; dieser Besuch von Rom sollte die Realität des neuen Paradigmas energetisch ausrichten und gleichzeitig die Überreste des alten Paradigmas reinigen.

Das neue Paradigma verankert sich hier im Herzen der christlichen Welt in Rom. Es wird sich auf eine Energetik spiritueller Natur konzentrieren.  Es wird sich durch alljene in der Welt ausbreiten, die als spirituelle Führer betrachtet werden. Die spirituellen Führer dieses Zeitalters haben die Kraft, die Werte innerhalb des Systems zu verändern, da sie offen sind für die Energien von Allem-DAS-Ist und diese transzendente Verbindung auch schätzen.  Das sind die Führer, welche die Menschheit ins Licht bringen werden. Dies wird nicht von einem religiösen Mittelpunkt aus geschehen, sondern von einem moralischen und ethischen Standpunkt aus. 

Es ist jetzt selbstverständlich, an moralischen Prinzipien von “richtig” und “falsch” festzuhalten; in der Vergangenheit war es jedoch leicht, sich von “richtig” abzuwenden und “falsch” zu akzeptieren.  Mit der Kraft der Energien des Wandels, gepaart mit der Reinigung des alten Paradigmas, fühlen sich spirituelle Führer nicht mehr wohl dabei, sich vom Licht abzuwenden und sich von der Wahrheit abzuschotten, die jetzt in ihren heiligen Herzen so klar verstanden wird.

Das neue spirituelle Paradigma hat eine Öffnung dafür geschaffen, wie Gefühle (Herz) und Gedanken (Geist) verarbeitet werden.  Diese Schöpfung ermöglicht eine neue Aktivität im Herzchakra. Die Herzen schlagen jetzt in einer neuen Tonart und zu einem neuen Rhythmus.  Dieses Paradigma aktiviert die Öffnung des Herzchakras, das untrüglich magnetisch an der Wahrheit in allen Dingen ausgerichtet ist. Die Wahrheit kann vom Herzchakra bewertet und entdeckt werden, da die Wahrheit selbst das Herzchakra antreibt, um dessen inneren Wirbel zu drehen und zu öffnen. Wenn das Herzchakra der Wahrheit in allen Formen begegnet, wird es geöffnet und zieht sofort noch mehr Wahrheit an. Deshalb wird es auch oft als das Heilige Herz bezeichnet: das Heilige Herz mit seiner dreifachen Flamme: Die Blaue Flamme des göttlichen Willens, die Gelbe Flamme der Erleuchtung und die Rosa Flamme der bedingungslosen Liebe bilden die Grundlage für dieses neue Paradigma, zu dem moralische Werte und ethisches Handeln ein notwendiger Bestandteil sind; sie werden voll aktiviert, wenn das spirituelle Paradigma die Welt für den Quantensprung in das Feld des Einheitsbewusstseins verankert und vorbereitet. 

Auf der Ebene des Verstandes könnt ihr eine Aussage hören und dann versuchen, sie zu qualifizieren und zu kategorisieren, und das bedeutet, dass die Aussage einem Vorurteil unterliegt.  Dies ist ein ungenaues System, da diese Aktivität euch nicht sagen kann, ob die Aussage wahr ist oder nicht. Folgende Fragen könnten sich stellen: Wie kann es sein, dass wir Gedanken hatten, die in Vorurteilen gründeten?  Wie ist es möglich, das wir Maßnahmen ergriffen haben, die letztendlich anderen schaden?  Wie kann es sein, dass wir dem Staat, der Regierung und getroffenen Entscheidungen zustimmten, die den Mitmenschen, die sich in einem geschwächten und verletzlichen Zustand befinden, Leid zufügen?  Das sind gute Fragen und der erste Schritt zur Beurteilung der Wahrheit. 

Das neue spirituelle Paradigma ist eine Öffnung, die einen frischen Anstoß zur Wahrheitssuche bringt, der auf natürliche Weise entsteht. Alle Individuen werden eine Öffnung des Herzens und des Geistes für die Erkenntnis erleben, dass frühere Überzeugungen und Verhaltensweisen einfach nicht mehr akzeptabel sind; dass die Nichtanwendung moralischer und ethischer Prinzipien, einschließlich des richtigen Handelns auf der Grundlage korrekten Denkens und einer Loslösung vom göttlichen Willen, nicht mehr akzeptabel ist, da dies im Trennungsbewusstsein begründet ist. 

Die Wahrheit ist die Grundlage des Einheitsbewusstseins. Es ist einfach, den Wahrheitsgehalt zu testen, da es klar ist: Es gibt keine Absicht, zu schaden, zu manipulieren, zu kontrollieren, Selbstmitleid einzuladen, Aufmerksamkeit zu erregen – denn das heißt, Trennungsbewusstsein zu betreiben. Wahrheit ist moralischer Sieg, da sie im ganzheitlichen Denken begründet ist und ganzheitliches Denken einfach der Ausdruck des Einheitsbewusstseins ist.  

Wir sind die Elohim und wir sind an diesem Tag erfüllt mit Freude!”

_____________________

Siehe auchUnsere Lichtarbeit in Rom – Ein neues spirituelles Paradigma erschafft die Öffnung

This entry was posted in Ascension. Bookmark the permalink.

Comments are closed.