Die kognitiven Mängel der Wissenschaftler, die sie daran hindern, die Schönheit und Einfachheit der neuen Theorie des Universalgesetzes zu erfassen

Eine aufgeklärte Diskussion unter PAT-Mitgliedern
25. Oktober 2018

www.stankovuniversallaw.com

Übersetzt ins Deutsche von Ingrid und Otfried Weise, 26. Oktober 2018

Image result for salvador dali , paintings photos

Schmelzende Uhr, 1954, Salvador Dali

Vorwort
Georgi Stankov

Es wird eine Zeit kommen (hoffentlich sehr bald), in der die heutige Wissenschaft der Menschen als das verstanden wird, was sie wirklich ist – eine totale, völlige Illusion, die von verzerrten agnostischen Köpfen von Generationen unzähliger “Wissenschaftler” während vieler Jahrhunderte vergeblicher empirischer Forschung und völliger Ausgrenzung des epistemologischen Ursprungs des menschlichen Bewusstseins erzeugt wird. Bislang haben sowohl Wissenschaftler als angebliche Speerspitze der wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Natur als auch alle Menschen, die ihnen blind folgen, nicht verstanden, dass Alles-DAS-Ist nur Energie E ist, die aus unendlichen Systemen und Ebenen besteht, die vollständig durch ihre konstante spezifische Menge (Quanten/Pakete) an Energie E(A) definiert sind, die wir in der neuen physikalischen und mathematischen Theorie des Universalgesetzes als Aktionspotenzial definieren. Folglich haben wir nur ein universelles Naturgesetz, das als mathematische Gleichung dargestellt werden kann, und zwar als die einfachste Gleichung in der Mathematik – der Dreisatz:

E/E(A) = f

In diesem Fall ist der dimensionslose Quotient dieser beiden Größen willkürlich als Frequenz f  bezeichnet und der Kehrwert davon t = 1/f  wird derzeit in der Physik, im Rahmen des SI-Systems, aus mathematischer Sicht (und es gibt keinen anderen Gesichtspunkt) als Zeit definiert. Wir nennen es “konventionelle Zeit“, um eine Unterscheidung zur Frequenz zu treffen, die nun als “absolute Zeit” f definiert ist.

Daraus folgt, dass es nur Energie und ihre unendlichen Systeme und Ebenen mit einer bestimmten konstanten Energiemenge gibt, die sich als sich wiederholende Aktionspotenziale manifestiert, und dass die einzige dritte Größe in Allem-DAS-Ist die Frequenz ist. Daher gibt es keinen Raum und keine lineare Zeit. Beide Größen oder Dimensionen sind eine künstliche Schöpfung des menschlichen Verstandes, genau genommen sind sie das illusorische Produkt seiner kognitiven Grenzen, um Energie als Einheit wahrzunehmen; stattdessen trennt der menschliche Verstand sie unbewusst (physiologisch) in Raum und Zeit (Raumzeit) in all seinen Wahrnehmungen, wie ich in der neuen Theorie des Universalgesetzes eindeutig bewiesen habe. Dies ist der kognitive Ursprung aller menschlicher Illusion der Trennung von der Quelle und zugleich die Quelle aller Fehler in Wissenschaft und Alltag.

Gleichzeitig ist die Schönheit und Einfachheit des Universalgesetzes, die Wendy unten lobt und der ich voll und ganz zustimme, für die Menschheit völlig verloren gegangen. Als ich 1994 das Universalgesetz als mathematische Gleichung entdeckte und es zuerst aus kognitiver, theoretischer und epistemologischer Sicht erklärte, hatte ich keine Ahnung von der ästhetischen Schönheit, die diese einfache Gleichung für mich und hoffentlich bald für den Rest der Menschheit bereit hielt. Dann begann ich Schritt für Schritt die komplizierten Gleichungen und mathematischen Darstellungen in den zahlreichen Lehrbüchern über Physik zu entwirren, die eine so enorme künstliche Komplexität und unvorstellbare Verdunkelung der wahren Natur von Allem-DAS-Ist als Energie geschaffen haben, dass ich von der Schönheit, Harmonie und Eleganz des physischen Universums fasziniert war, die sich mir plötzlich offenbarte, und ich fühlte mich privilegiert, die Schrift Gottes in jedem Detail entschlüsseln zu können.

Seitdem begleitet mich dieses ekstatische Gefühl jeden Tag meines Lebens und ich kann nicht verstehen, warum konventionelle Wissenschaftler nicht in der Lage sind, diese exquisite Schönheit der Natur mit mir zu teilen, so wie viele Mitglieder der PAT es inzwischen mit einem wachsenden Verständnis tun. Natürlich haben wir auf dieser Website viel über die kognitiven, spirituellen, moralischen und intellektuellen Defizite der Wissenschaftler diskutiert, die sich nicht von denen der durchschnittlichen menschlichen Bevölkerung unterscheiden und diese zerfallende 3D-Realität zu einer solchen Einöde machen. Und wir sind uns voll bewusst, dass das, was man denkt, das ist, was man erlebt; denn erst entfaltet sich die innere Idee und dann kommt die äußere Realität als körperliche Erfahrung.

Aber es ist immer noch ein unerklärliches Rätsel für mich und für viele PAT-Mitglieder, wie es möglich ist, z. B. 2017 10.000 Physiker mit einem umfassenden offenen Brief anzusprechen und sie in die neue Propädeutik des Universalgesetzes einzuführen und niemand – ich betone, NIEMAND – antwortet wenigstens. Was ist los mit dieser entwürdigten menschlichen Spezies? Und wie kommt es, dass die Wissenschaftler, die in dieser menschlichen Gesellschaft als Naturexperten gelten und wissen sollten, “was die Teile zusammenhält”, in Wirklichkeit die widerspenstigsten und hartnäckigsten Verweigerer wahren Wissens sind?

Wenn die Zeit kommt und das Universalgesetz auf diesem Planeten voll akzeptiert wird, wird es für sehr lange Zeit nur ein einziges relevantes Thema geben, das die kollektive Diskussion weltweit dominieren wird:

Welche spezifischen mentalen, emotionalen, intellektuellen und ethischen Mängel haben Millionen von Wissenschaftlern und Milliarden von Menschen, die sich endlose Zeit auf dieser Erde inkarnierten, daran gehindert, die einfache Wahrheit, die Schönheit und die exquisite Eleganz der Natur = Alles-DAS-Ist als unsere Schöpfung zu verstehen, so wie sie im einfachen Dreisatz des Universalgesetzes verkörpert ist.

Die Schockwelle, die diese Einsicht in die abgründige Dummheit der Menschheit in den Köpfen entfesseln wird, vor allem in denen der neuen Kristall-Kinder, die das Wissen um das Universalgesetz in ihrer ursprünglichen energetischen Struktur von Adam Kadmon tragen, wird der einzige und stärkste Motor der Umwandlung der Menschheit sein, sich von einem wahrgenommenen schwachen, demütigen biologischen Geschöpf zu einer unsterblichen, ewigen, transgalaktischen Rasse von Schöpfer-Lichtwesen zu wandeln.

Wenn es so etwas wie “Erbsünde” gibt, wie die verfälschte christliche Religion den Massen predigt, dann ist es die Ablehnung der Existenz des Universalgesetzes von Allem-DAS-Ist durch die Wissenschaftler und den Rest der Menschheit und ihr bewusster “Sündenfall” in völlige Unwissenheit über die wahre Natur ihrer Selbst und die Welt der Hölle, welche die Menschen mit dieser Ablehnung für sich geschaffen haben. Aus einer höheren Perspektive aller empfindenden Wesen in diesem Multiversum, die wissen, dass sie unbegrenzte Schöpfer ihrer und jeder anderen Realität sind, ist dies in der Tat die größte Sünde, die man begehen kann.

 

Die PAT-Diskussion

Interessante Artikel

Lieber Georg,

ich habe zwei interessante Artikel im Mainstream gelesen, die zeigen, dass die Wissenschaftler beginnen, die Zeit in Frage zu stellen und die Bedeutung von Einssein zu erkennen. Ich habe es mit unserem Team besprochen und wir denken, dass es dich interessieren könnte. Wie Mark sagte, sie brauchen das Universalgesetz. Ich glaube, die “Zeit” kommt.

https://blogs.scientificamerican.com/beautiful-minds/what-would-happen-if-everyone-truly-believed-everything-is-one/

http://nautil.us/issue/64/the-unseen/is-it-time-to-get-rid-of-time

Mit Liebe und Licht,

Jet (aus China, Übersetzer meiner Artikel und Bücher über das Universalgesetz)

_________________________

Lieber Jet,

Diese Artikel sind insofern urkomisch, als sie das Rad immer wieder neu erfinden und nicht wissen, was sie damit machen sollen – zum Beispiel zum Bau von Autos. Der erste Artikel über die Einheit und die lächerliche Anstrengung, dieses Gefühl mit Skalierungen zu bewerten, zeigt, wie wenig diese Menschen die moderne Gnosis verstehen oder wahrscheinlich noch nie davon gehört haben. Und sicherlich nicht von der Existenz der Seele, denn dann wäre diese Ausarbeitung überflüssig und lächerlich gewesen.

Der zweite Artikel über die Zeit ist bemerkenswert, da er viel über die Probleme spricht, die sich aus der konventionellen Zeit t ergeben, aber weder die offizielle Definition in der Physik in der heutigen Zeit berücksichtigt, noch den Begriff Frequenz f erwähnt, aus dem die Zeit sekundär mathematisch abgeleitet ist.

Beide Artikel veranschaulichen nur die Verwirrung des menschlichen Geistes – wissenschaftlich und profan – und sind nichts Neues. In den 70er und 80er Jahren bis Mitte der 90er Jahre gab es zahlreiche solche Artikel über ähnliche “esoterische Themen” in der Wissenschaft unter den Slogans der Chaostheorie, verschiedene Theorien von allem usw., die zu nichts führten und nach 2000 von der Bildfläche verschwanden. Ich persönlich glaube nicht, dass diese Artikel ein Hinweis auf die Öffnung der Menschheit für das Universalgesetz sind; sie veranschaulichen vielmehr die kognitiven Schwierigkeiten, mit denen wir konfrontiert sind, wenn es darum geht, die neue Theorie solchen Menschen zu erklären, die sich von der konventionellen Physik abgewandt haben und glauben, einen neuen und besseren Weg gefunden zu haben, die Natur zu erklären; diese Leute befinden sich in einer noch größeren kognitiven Verwirrung als die meisten konventionellen Wissenschaftler.

Ich spreche jetzt aus eigener Erfahrung, da ich mich in der Vergangenheit mit beiden Gruppen von Wissenschaftlern beschäftigt habe – den konventionellen, starren und den flexibleren esoterischen Vertretern chaotischer und anderer obskurer Theorien, und sie sind beide sehr unnachgiebig gegenüber dem neuen axiomatischen Ansatz, da sie ihn in ihrem Denken nicht entwickelt haben. Dies ist die größte Hürde, die die Menschheit zu überwinden hat – zu lernen, alle ihre Gedanken in einer logischen, axiomatischen und konsistenten Weise zu ordnen, da dies ein sehr hohes Maß an Denkdisziplin verlangt und die Menschen noch weit von diesem mentalen Zustand entfernt sind.

Deshalb bin ich überzeugt, dass wir einen echten Quantensprung in der menschlichen Energetik – Seele, Verstand, Gefühl und Körper – brauchen, bevor wir mit der Umsetzung des Universalgesetzes beginnen können. Dies kann erst nach unserem Aufstieg und Erscheinen als aufgestiegene Meister geschehen, die das kollektive Wahrnehmungsparadigma der wahren Realität ändern werden – es gibt keine andere Möglichkeit. Das ist es, was viele Medien heute als “göttliche Intervention” definieren.

Danke, dass du mir diese Artikel geschickt hast, welche die Notwendigkeit des oben genannten Aufstiegsszenarios tatsächlich bestätigen.

Mit Liebe und Licht
Georg
_________________________

Georg,

es ist sehr lustig, was du sagst, dass das Rad immer wieder neu erfunden wird, um Autos zu bauen, aber es ist sehr aufschlußreich. Als Jet mir diese beiden Artikel zeigte, hatte ich das Gefühl, dass ich einige Bücher deines Universalgesetzes an die Autoren der beiden Artikel oder an die Wissenschaftler unter ihnen schicken sollte, um sie darauf aufmerksam zu machen. Jet schlägt vor, dass diese beiden Autoren unerwartet von Allem-DAS-Ist (als Einssein) wissen und dass sie ein Objekt der Erleuchtung sein könnten.

Mark (aus China, Übersetzer und Herausgeber einer chinesischen Website zum Universalgesetz)

_________________________

Lieber Mark,

Ich bin mir nicht sicher – die meisten dieser scheinbar alternativen Denker sind unnachgiebiger als andere konventionellere Wissenschaftler und halten an ihrer ökologischen Denk-Nische hartnäckiger fest, als andere Menschen an allgemein akzeptierten Konzepten, die ihnen eigentlich egal sind.

Mit Liebe und Licht

Georg

_____________________________

Lieber Georg,

Der Aufstieg ist der einzige Weg, um Alles-DAS-Ist und das Universalgesetz zu bestätigen. Derzeitige Wissenschaftler sind in dem Gedanken verstrickt, Mittel zu erhalten (obwohl sie immer Geld bekommen, damit ich weitermache und diesen Gönnern dafür dankbar sein soll). Das System der Beantragung und Genehmigung von Fördermitteln im Vereinigten Königreich, soweit es das UCL (University College London) betrifft, ist, gelinde gesagt, ein Labyrinth. Ich nenne es mentale Folter. Zumindest erwarte ich von den Wissenschaftlern keinen Durchbruch, um etwas Sinnvolles zu erklären. Vielleicht können sie mehr Probleme finden, als sie nach all den mentalen Prüfungen zu lösen.

Auf die Manifestation der aufsteigenden Meister wartet die ganze Welt; sie sind die Lösung für jedes Problem, denke ich.

Ich liebe euch alle

Wendy

(Eine chinesische Wissenschaftlerin der Biowissenschaften, die derzeit in Großbritannien lebt: Übersetzerin meiner Artikel und Bücher über das Universalgesetz auf Chinesisch).

______________________

Liebe Wendy,

vielen Dank für diese Bestätigung, denn je mehr ich darüber nachdenke, wie wir den Verstand der Wissenschaftler aufschließen können, desto mehr bin ich davon überzeugt, dass unser Aufstieg und die Demonstration unserer Unsterblichkeit und die Überwindung von Raum und Zeit die einzig mögliche Lösung für einen wahren Paradigmenwechsel auf globaler Ebene ist. Und es muss für sie alle als Schock erfolgen …

Mit Liebe und Licht

Georg

__________________________

Alle,

die Autorin Marcia Bartusiak aus dem Artikel über “Zeit” ist Wissenschaftsautorin und Professorin für das Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten am Massachusetts Institute of Technology (MIT), das zufällig fälschlicherweise als Elite der wissenschaftlichen Universitäten verehrt wird. Im Wesentlichen handelt es sich bei dem Artikel um einen hyperbolischen Umweg zwischen den Exzentrizitäten der Quantenwelt und Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie.

Es gibt keinen gemeinsamen Nenner zwischen den beiden Theorien, da sie wiederholt bestätigt haben, dass die Schwerkraft nicht mit den anderen drei fundamentalen Kräften integriert werden kann, wie sie derzeit verstanden werden. Der Bezugsrahmen der Photonen-Raum-Zeit wird nicht angewandt und die gesamte Annahme ist ohne axiomatische Grundlage. Georgi’s Universalgesetz- Gleichung beschreibt die Raumzeit in mathematischer Hinsicht. Die gesamte Argumentation kann weggelegt werden, wie die universelle Gleichung von Georgi beweist, E = E(A)f, wobei E der Energieaustausch ist, und E(A) eine bestimmte konstante Menge (Quantum) der ausgetauschten Energie, genannt “Aktionspotential” ist;  f = E/E(A) wird “absolute Zeit” genannt, ein dimensionsloser Quotient; f steht für Frequenz.

Das Universalgesetz ist ein Gesetz der Energie. Energie (Raum-Zeit) ist das einzig Reale.

Ich stimme Georgi von ganzem Herzen zu, wenn er sagt:

“Dies ist die größte Hürde, welche die Menschheit zu überwinden hat – zu lernen, alle ihre Gedanken in einer logischen, axiomatischen und konsistenten Weise zu ordnen, da dies ein sehr hohes Maß an Denkdisziplin verlangt und die Menschen noch weit von diesem Geisteszustand entfernt sind.”

Mit Liebe und Licht für alle,

Patrick Amoroso

(Autor und Denker aus den USA)

__________________________

An alle,

wie wäre es, wenn wir diese Diskussion an diese Autoren senden und sehen, wie sie reagieren werden? Alternativ können wir auch eine Veröffentlichung auf unserer Website in Betracht ziehen und dann die E-Mail-Anschriften dieser Autoren finden und an sie weiterleiten. Nur eine Idee, aber ich sehe mit diesem Aufwand keine große Chance auf einen Erfolg.

Mit Liebe und Licht

Georg

PS: Übrigens habe ich gerade einen Kommentar zu Marcia Bartusiaks Artikel über “Zeit” abgegeben:

“In diesem Artikel erwähnen Sie nicht mit einem einzigen Wort die einzige gültige und offizielle Definition der physikalischen Zeit in der Physik innerhalb des SI-Systems. Wenn Sie diese Definition analysieren, werden Sie leicht feststellen, dass die physikalische Zeit in Bezug auf die Frequenz (des Cäsiumatoms) mit Hilfe des mathematischen Formalismus definiert ist und somit die reziproke Frequenz t = 1/f ist. Wenn Sie mehr über die wahre kognitive und epistemologische Bedeutung der Zeit erfahren möchten, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel zu lesen:

http://www.stankovuniversallaw.com/2017/03/why-space-time-energy-has-only-two-dimensions-constituents-space-and-time/

Das Weglassen der Definition von Zeit als Frequenzverhältnis (dimensionsloser Quotient) in Ihrem Artikel diskreditiert Ihre Ausführungen zutiefst aus methodischer und theoretischer Sicht und macht ihn zu einem obsoleten esoterischen Ausflug in veraltete Konzepte, die in den 70er und 80er Jahren in der Chaostheorie, der Theorie von allem und dergleichen recht populär waren, aber seit 2000 aus der wissenschaftlichen Szene verschwunden sind, da sie trotz der vielen großen Versprechungen, die sie damals machten, völlig versagten. Diese veralteten Themen noch einmal aufzutischen, ist das Gegenteil von wirklich wissenschaftlich und originell zu sein und kann der Welt nichts Neues sagen.

Es tut mir leid für diese vernichtende Bewertung Ihres Artikels, aber sie ist besser als die wissenschaftliche Verschleierung, zu der Sie gegriffen haben. Wissenschaft ist in erster Linie einfache Wahrheit und Klarheit des Geistes, und das ist es, was nicht nur hier, sondern auch bei den meisten Wissenschaftlern und ihren Artikeln derzeit fehlt. Deshalb kann das Standardmodell die Gravitation nicht mit den anderen drei Kräften integrieren, und wie Sie wissen sollten, basiert die Gravitation vollständig auf der Messung von Raum und Zeit. Was nur beweist, dass das Standardmodell der Physik, der Höhepunkt dieser Disziplin, auch eine falsche Wissenschaft ist.”

http://nautil.us/issue/64/the-unseen/is-it-time-to-get-rid-of-time#comm

________________________

Georgi et al,

ich bin dafür, die Diskussion auf deiner Website zu veröffentlichen. Unerwünschte E-Mails, die von diesen egogetriebenen Scharlatanen empfangen werden, werden wahrscheinlich eh gelöscht. Die vielen Leser deiner Website können zumindest selbst die wissenschaftliche und spirituelle Integrität des Neuen Universalgesetzes erkennen.

Mit Liebe und Licht,

Patrick

_____________________________

Lieber Georg und Patrick,

ich stimme Patrick zu, dass es eine gute Idee ist, entweder unsere Mitteilungen oder das Universalgesetz (UG), ausgedrückt als die allgemeine Gleichung  f=E/E(A), auf deiner Website zu veröffentlichen. Diese Gleichung ist das Juwel in der Krone des UG. Ich liebe es, denn es spricht Bände zu mir und ist für den durchschnittlichen Geist verständlich. Dadurch können den Lesern viele Prinzipien und Konzepte wie Dreierprinzip, Urbegriff, Energie, absolute Zeit/Frequenz, dimensionslose Zahl (Zahlenkontinuum) usw., wie Patrick sie aufführte, vorgestellt werden. Es macht auch das UG weniger überwältigend und bietet einen guten Ausgangspunkt. Ich bin sicher, dass sich die Menschen, sobald sie beginnen, seine Schönheit zu bewundern, sich nach mehr vom UG sehnen werden.

Dieser Tag wird bald kommen!

Genießt den Abend.

Wendy

________________________

Ihr Lieben,

ich denke, wir können versuchen, den Autoren oder Wissenschaftlern dieser Artikel das Universalgesetz zu schicken; ich bin an der Reaktion dieser Menschen interessiert. Zumindest habe ich solche Wissenschaftler oder Autoren in China nicht getroffen, und die meisten chinesischen Wissenschaftler scheinen sich auf die Anwendung der modernen Wissenschaft zu konzentrieren.  Bislang habe ich im Internet niemanden gefunden, der sich mit den grundlegenden theoretischen Fragen der Wissenschaft beschäftigt. Auch in China wird die Idee, Spiritualität mit wissenschaftlicher Theorie zu verbinden, von den Behörden eher als Pseudowissenschaft kritisiert.

Georg, ich persönlich glaube, dass deine Energiearbeit in den letzten Jahren mehr erleuchtete Samen in das kollektive Bewusstsein der Massen gebracht hat, und diese Veränderungen mögen jetzt langsam erscheinen, aber sobald einer von ihnen aufgewacht ist, wird es schnell zu einer Lawine kommen; die Wissenschaftler, die am Rande der Gesetze des Universums wandern, sind eigentlich diejenigen, die deine Theorie ernst nehmen werden. Ich glaube, sie sollten in der Lage sein, es zu lesen. Obwohl es in der Vergangenheit viele Erfahrungen mit Scheitern und Ablehnung gegeben hat, bin ich bereit, länger zu warten, um ein Wunder zu erleben.

Letzte Nacht hatte ich einen Traum von dieser Diskussion, und ich sprach mit vielen Leuten darüber, was mit allen Uhren auf der ganzen Welt passieren würde, wenn das Ereignis kommt, und wir kamen schließlich zu dem Schluss, dass alle Uhren aufhören sollten zu ticken. Es gab ein paar Leute – wie viele Wissenschaftler -, die hartnäckig dachten, dass dies unmöglich sei; sie dachten, dass im Quantensprung alle elektronischen Uhren, Atomuhren aufhören könnten zu funktionieren, aber die mechanischen Uhren mit Uhrwerk würden nicht aufhören…. Ich habe versucht, sie in meinen Träumen von einem starken Standpunkt aus zu überzeugen.

Mit Liebe und Licht

Mark

____________________________

Ihr Lieben,

dies ist eine so wichtige Diskussion, und ich stelle mir vor, dass sie den Wissenschaftlern zur Kenntnis kommen wird und sie herausfordert, aus ihrer Komfortzone herauszukommen und das Universalgesetz der Natur zu studieren; sie werden es schon allein deshalb tun, um ihr eigenes Bewusstsein, Verständnis und ihre eigene Bewusstseinsebene der Welt um sich herum zu erweitern.

Wir Menschen haben Einschränkungen in unserer Fähigkeit, einige Konzepte zu verstehen, nur wegen der Beschränkungen unserer physischen Sinne. Wenn wir es nicht sehen können, existiert es nicht. Das ist der Grund für die empirisch-wissenschaftliche Arbeitsweise; man will beweisen, dass etwas existiert oder nicht, und zwar aufgrund der Einschätzung dessen, was sich zeigt – und das ist eine weitere Einschränkung! Es gibt in der Schöpfung Aspekte des Lebens und des Bewusstseins, die wir einfach nicht sehen, nicht messen und nicht verstehen können.

Wir müssen über unsere stark einschränkende “wissenschaftliche Arbeitsweise” hinausgehen, um aufzudecken, was da draußen als die Wahrheit unserer Realität liegt, und das beginnt in erster Linie damit, ein neues mentales Denksystem anzunehmen, in dem wir über vergangene Annahmen nachdenken und dann mit sorgfältiger Argumentation mutig über die neue Grenze vorstoßen, um uns zu einem genaueren Verständnis unserer Realität und der Schönheit, die sie birgt, zu verhelfen.

Es erstaunt mich immer wieder, dass die wahren Qualitäten des “Wissenschaftlers” darin bestehen, die Schönheit unserer Welt, wie sie vor uns erscheint, zu erforschen, zu entdecken und zu teilen. Stattdessen haben sie sich im Labyrinth der sinnlosen Berechnungen ihres Verstandes verirrt.

Mit Liebe,

Carla

_______________________

Nachtrag:

An alle,

ich bin gerade aufgewacht, um diese sehr anspruchsvolle Zusammenfassung von Carla zu lesen, und ihr Inhalt offenbart die feinste Vertiefung unserer Diskussion. Ich betrachte unsere gegenseitige und kollektive Freundschaft, die unter uns allen besteht, als einen geistigen und spirituellen Segen, und in Wahrheit sind wir der Katalysator für das bevorstehende menschliche Erwachen.

Mit Liebe und Licht,

Patrick

______________________

Ihr Lieben,

die tiefe Trennung innerhalb der wissenschaftlichen Welt blockiert ein vereintes Bewusstsein, obwohl dies in den letzten Jahrzehnten angespochen wurde, und interdisziplinäre Kooperationsprojekte an den britischen Universitäten sehr geschätzt wurden und weit verbreitet waren. Infolgedessen habe ich an verschiedenen Projekten in den Bereichen umweltfreundlicher Verpackungsmaterialien und Sportprodukte, grüner Chemie, Biomaterialien, die als Knochentransplantate und Zahnersatz verwendet werden (mein derzeitiges Projekt), gearbeitet und mit der Industrie für die Herstellung zusammengewirkt.  Die Projekte, die sich mit der Arbeitsumgebung befassen, reichten von vom Menschen dominierten Ingenieurwerkstätten bis hin zu Biologielabors, die sich mit menschlichen Knochenzellen und Bakterien befassen. Ich würde sagen, ich habe in mehr “falschen” Wissenschaften gearbeitet als die meisten Wissenschaftler, allein an vier Universitäten in Großbritannien. Was ich sehe, ist, dass die in den einzelnen Fächern verwendete Sprache oder Terminologie die Menschen verwirrt und Mauern für die Kommunikation schaffen, obwohl die zugrundeliegenden Prinzipien die gleichen sind. Dies führt zu einer enormen Verschwendung von Aufwand. Deshalb ist die Vereinheitlichung (Axiomatik) aller physikalischen Wissenschaften so wichtig. Darüber hinaus lenkt die Krone des Universalgesetzes den Verstand der Menschen auf den Urbegriff menschlichen Denkens, der nur aus multidimensionaler Perspektive verstanden werden kann. Das braucht unsere Rote Sonne, um diese zuerst zu heilen.

Ich genieße unsere Diskussionen sehr!

Mit Liebe und Licht

Wendy

_____________________________

Lieber Georg, ihr Lieben,

Ingrid und ich möchten zum Schluss noch betonen, dass aus unserer Sicht der Haupthinderungsgrund für die Annahme des Universalgesetzes die Angst der Wissenschaftler ist. Sie haben nicht nur Angst, keine Forschungsmittel mehr zu bekommen, sondern vor allem, ihre Reputation und Stelle zu verlieren. Die Leute sind dermaßen im Stress, eine Veröffentlichung nach der anderen zu produzieren (damit sie eine Festanstellung bekommen), dass sie gar keine Zeit haben, etwas völlig Neues zu studieren – noch dazu, wenn unbewusst die Gefahr geahnt wird, dass das ganze bisherige Gebäude zusammenbrechen könnte. Forschungsgelder werden zweckgebunden zugeteilt – das Ergebnis steht in vielen Fällen von vorne herein fest. Die meisten Wissenschaftler denken frühestens nach der Pensionierung „outside the box“.

Liebe Grüße

Ingrid und Otfried

This entry was posted in Ascension. Bookmark the permalink.

Comments are closed.