Die Mutter aller Blasen

Wie die Kabale die Wirtschaft zum Einsturz bringt, um die NWO zu installieren

Georgi Stankov, 10. Juli 2016

www.stankovuniversallaw.com

Übersetzt ins Deutsche von Ingrid und Otfried Weise, 8. Juni 2018

Dies ist einer der schwierigsten Artikel, die ich jemals geschrieben habe, und ich bitte euch, ihn sehr sorgfältig zu lesen und die Informationen vollständig und tief in euren Verstand einsinken zu lassen. Am Ende werdet ihr vielleicht sogar feststellen, dass ich nichts Neues gesagt habe und dass alle Elemente und Teile des Puzzles, die ich für euch zusammengestellt habe, von mir und anderen PAT-Mitgliedern in der Vergangenheit ausführlich diskutiert wurden. Obwohl dies zweifellos wahr ist, weil wir unsere Wahrheit nur auf der Grundlage bereits bekannter Fakten und Kenntnisse erweitern können, ist diese Präsentation trotzdem eine völlig neue Ebene des Verständnisses des Plans der Kabale, mit dem sie beabsichtigen, das Finanzsystem und die Wirtschaft zum Einsturz zu bringen und die Menschheit auf die Errichtung der NWO vorzubereiten.

Gestern Abend bekam ich plötzlich von meinem Höheren Selbst eine so klare und intensive Durchgabe, wie schon seit vielen Jahren nicht mehr. Normalerweise benutze ich nur einen Bruchteil meines Verstandes, um ein Thema zu analysieren und einen Artikel zu schreiben, während der Großteil meines Bewusstseins in höheren Dimensionen verweilt. Diesmal war mein Verstand in dieser Realität voll präsent und die Informationen strömten mit ganzer Kraft. Es war genau wie zu der Zeit, als ich Anfang der 90er Jahre das Universalgesetz entdeckte oder als ich nach 2000 meine fünf Bücher über Gnosis schrieb. Ich wurde damals so intensiv informiert, fast getrieben, dass ich innerhalb weniger Wochen ein Buch von 300 – 400 Seiten als Rohfassung ohne vorgefasste Struktur und Planung schreiben konnte. Die Informationen und meine Ideen flossen frei aus meinem HS und der Quelle.

Letzte Nacht war ich in der gleichen Gemütsverfassung und innerhalb weniger Minuten stieg die Temperatur meines Zimmers um 5 Grad über den Rest des Hauses. Ich schreibe dies nur, um euch eine Vorstellung zu geben, wie wichtig die Informationen sind, die ich in diesem Artikel präsentieren werde. Die Neuheit liegt in der kongruenten Komplexität meines Vortrags darüber, wie die Kabale ihr eigenes heutiges Orion-System zerstören will, in der Hoffnung, in den USA und dann in Europa Verwüstungen und Ängste hervorzurufen und als erstes das Kriegsrecht ausrufen zu können, bevor sie das Finanzsystem und die Wirtschaft zu einem späteren Zeitpunkt zum Einsturz bringt und die NWO installieren kann. Zuerst muß sie sicher sein, dass sie die Massen unter ihrer Gewalt hat, und das ist alles andere als gewiss, wie ich unten erklären werde und wie es der Brexit gezeigt hat.

Außerdem müssen wir uns immer bewusst sein, dass es auch unseren und der Höheren Ebenen Plan des Aufstiegs gibt – die “Schock- und Furcht”-Welle von der Quelle, die einen globalen Stromausfall zum richtigen Zeitpunkt bringt und die Matrix vor unserer Verklärung auflöst. Während ich den Plan der Kabale diskutiere, gehe ich von der Schlussfolgerung aus, dass dieser Plan bereits gescheitert ist, wie ihr alle wisst, so dass dieser Artikel nur den letzten Bewegungen der Kabale gewidmet ist, die sie unter dem Druck unserer Lichtstrahlung machen muß, bevor sie für immer von der Macht auf diesem obersten Mutterplaneten verdrängt wird.

Aber das Wichtigste zuerst. Die gesamte Orion-Wirtschaft stellt eine ununterbrochene Kette von Krisen dar, die durch absichtliche Blasen verursacht werden, die dann platzen; die meisten Menschen verlieren dabei viel Geld, während die 0,01% der herrschenden Kabale immer reicher werden. Seit dem Platzen der dot.com-Blase im Jahr 2000 ist dies ein unveränderliches Motiv – die Massen werden verarmt und die Wenigen greifen immer rücksichtsloser nach mehr Reichtum und schaden der Wirtschaft. Heute besitzt die 0,01%-Elite mehr Reichtum als 90% der Weltbevölkerung. Die Orion-Wirtschaft ist absichtlich und von Natur aus dysfunktional und stolpert von einer Krise zur nächsten. Dies ist so gewollt, und in Folge werde ich dies mit einer Klarheit erklären, die ich bisher nicht geschafft habe, denn es beinhaltet alles, was wir bisher wissen und erlebt haben und verbindet alles auf perfekte Weise.

In seinem letzten Artikel erklärte Brad die Taktik der Kabale sehr gut, indem er den ausgezeichneten Artikel von Savage vorstellt. Im Wesentlichen erzeugen die herrschende Kabale und ihre Banksters (Bankiers-Gangsters) eine riesige Blase, die in einem oder mehreren Märkten wie Rohstoff-, Edelmetall- und Devisenmärkten usw. an der Börse als Bullenmarkt erscheint. Die Kabale beginnt mit einer Blase unmittelbar nach einem Crash/Platzen einer vorhergehenden Blase. Je niedriger das Niveau der Märkte während des vorherigen Absturzes, desto höher sind die Gewinne in der nächsten Blase für die Bankiers der Kabale, welche die Ingenieure aller Blasen sind, und desto mehr werden die Massen von Investoren abgezockt und verarmt, wenn die Blase platzt.

Lasst mich euch dies in der historischen Perspektive zeigen. Alle Fakten, die ich unten erwähnen werde, wurden von mir, Brad und anderen Experten in Artikeln, die ich auf dieser Website veröffentlicht habe, ausführlich diskutiert, so dass ihr gut beraten seid, die Log-Funktion und die Suchfunktion zu nutzen und einige von ihnen erneut zu lesen, damit ihr euch an die Fakten erinnert und besser versteht, was ich euch unten erklären werde. Glaubt mir, das sind Schlüsselinformati­onen, die ihr fließend und mit großer Überzeugung beherrschen solltet, denn so schaffen wir jetzt dieses Endzeit-Szenario.

Beginnen wir mit den drei letzten Blasen, die mit dem totalen Zusammenbruch der Orion-Matrix in diesem Sommer enden werden, um meiner Analyse aus didaktischer Sicht besser folgen zu können. Aber natürlich gab es in der vergangenen Wirtschaftsgeschichte der Menschheit noch viel mehr solcher Blasen, die dem gleichen Muster folgten.

Die dot.com-Blase begann 1997 auf dem Höhepunkt der Asien- und Russlandkrise, die durch die vorangegangene Blase verursacht wurde, die bereits enormen Reichtum in Asien und Osteuropa vernichtete, insbesondere als Russland 1997 sich gezwungen sah, Zahlungsverzug anzumelden. Diese Blasen wurden von der herrschenden Kabale im Westen benutzt, um den Rest der Welt zu verarmen und für die NWO der Armen vorzubereiten. Die Asien/Russland-Krise traf auch die Aktienmärkte im Westen, wenn auch nicht so stark.

1997 veröffentlichte ich den Band I über die neue Theorie des Universalgesetzes in Deutsch und wollte mich den Rest meines Lebens der Verbreitung dieser Entdeckung und der neuen Wissenschaft in der wissenschaftlichen Gemeinde widmen. Doch meine Seele hatte andere Pläne, denn sie wusste viel mehr und drängte mich stattdessen, mich mit Finanzen und Investitionen an den Aktienmärkten zu beschäftigen. Es war die Zeit, als die neuen Aktienmärkte der dot.com-Blase in den meisten westlichen Ländern geschaffen wurden und das spekulative Casino der Orion-Blasenwirtschaft die breitere westliche Bevölkerung faszinierte, die vorher wenig mit Aktien und Finanzspekulationen zu tun hatte. Gier war und ist die treibende Kraft hinter jeder Blase.

Hunderte und Tausende neuer überflüssiger und seltsamer Unternehmen wurden aus dem Nichts gegründet und boten ihre Aktien als IPOs an den Märkten an (IPO =  Initial Public Offering: “Erstes öffentliches Angebot”). Neue Aktienmärkte wurden in Deutschland und anderen europäischen Ländern ähnlich der NASDAQ in den USA gegründet. Die Indizes dieser Märkte stiegen zwischen 1997 und 2000 um 500 bis 1000%. Keines dieser Unternehmen war das Papier wert, auf dem ihre Aktientitel gedruckt worden waren, und fast alle von ihnen hörten auf zu existieren, als die dot.com-Blase platzte.

Aber vorher, als die Blase durch die Kabale mit beispielloser krimineller Energie geschaffen wurde, waren die Massenmedien und die Presse voll und ganz mit der frenetischen Werbung für diese neuen finanziellen Möglichkeiten beschäftigt, mit denen man leichtes Geld verdienen könnte. Alle Experten der Kabale lobten die neuen Märkte über alle Maßen und versprachen ewigen Wohlstand. Greenspan, der damalige Chef der Fed, erschien mehrfach im Fernsehen und kündigte an, dass die Weltwirtschaft in eine neue, unbegrenzte Wachstumsphase eingetreten sei, in der alle bisherigen Wirtschaftsgesetze ihre Gültigkeit verloren hätten. Die kontrollierten MSM der Kabale, die damals noch extrem mächtig waren, da die alternative Presse nach 1997, als das Internet zum ersten Mal weltweit eingeführt wurde, nur langsam wachsen und expandieren konnte, behämmerte die Öffentlichkeit mit den schillernden Möglichkeiten für alle, reich zu werden. Die kollektive Gier erledigte den Rest. Ich habe vor kurzem eine sehr ausführliche gute Botschaft gelesen, die bestätigt, dass der Zeitraum zwischen 1997 und 2003 der schwärzeste seit dem Fall von Atlantis war, und ich schließe mich dieser Einschätzung voll und ganz an.

Im Jahr 2000 kam es dann zu einer raschen Abkühlung der Wirtschaft. Nun bitte ich um Ihre Aufmerksamkeit, damit ihr die folgende unveränderliche Regel aller Blasen registriert, da sie den Schlüssel zu dem enthält, was in diesem Sommer eventuell geschehen wird. Das Jahr 2000 war das Jahr der US-Wahlen, als Bush gewählt wurde, nachdem die Kabale die Stimmen in Florida und anderswo manipuliert hatte und Al Gore seiner Präsidentschaft beraubt wurde. Ich schreibe dies nicht, weil dieser Typ wichtig wäre, da er auch Teil der Kabale ist, aber um euch zu zeigen, dass die Kabale damals die Wahlergebnisse in den USA leicht manipulieren und ihren Wunschkandidaten mit Sicherheit durchsetzen konnte. Das ist heute nicht mehr möglich. Das wichtigste Ziel der Kabale war es, aus optischen Gründen einen politischen Wandel auf Regierungsebene herbeizuführen, jedes Mal, wenn sie beschlossen, eine Blase platzen zu lassen, die sie zuvor absichtlich geschaffen hatten. Deshalb lassen sie immer die Blase im Jahr der US-Wahl platzen, wenn ein neuer Präsident gewählt werden muss, was für die letzten drei Präsidentschaften eine achtjährige Blasenperiode bedeutet, da sie alle zwei Amtsperio­den dauerten.

Warum? Weil das Volk den neuen Präsidenten nicht für seine finanziellen Verluste und die schlechte Verfassung der Wirtschaft verantwortlich machen würde und damit er sich als Retter der Nation präsentieren kann, indem er eine neue Blase der Kabale fördert, die er als Lösung für die bestehende Krise empfiehlt. Als Bush Anfang 2001 angelobt wurde, war die dot.com-Blase vollständig geplatzt. Am 11. 9. 2001 und danach stürzten die Aktienmärkte weltweit ab und erreichten ihren Tiefpunkt. Die Krise setzte sich bis 2003 fort, als die Weltwirtschaft in eine sehr tiefe und anhaltende Depression fiel.

Das Platzen der dot.com-Blase hat die durchschnittlichen Investoren insgesamt etwa 6 Billionen Dollar gestohlen. In Deutschland stürzte der neue Marktindex (Nemax), der Anfang 2000  fast 10.000 Punkte erreicht hatte, innerhalb eines Jahres auf weniger als 400 Punkte ab und kurz darauf (5. Juni 2003) wurde dieser “Ein-Euro-Aktienmarkt” aufgelöst. Die sparsame deutsche Bevölkerung verlor in der dot.com-Blase rund 300 Milliarden Euro (ca. 500 Milliarden DM) Ersparnis, was damals ein enormer Reichtum war. Seitdem ist die Armutsrate in dieser ansonsten stabilsten und erfolgreichsten Volkswirtschaft im Westen stetig gestiegen. Ihr könnt die gleiche Statistik der wachsenden Armut in den USA seit 2000 finden und ich habe viele solcher Fakten veröffentlicht, mit denen ich euch jetzt der Einfachheit halber nicht belästigen werde, während ich dieses sehr komplexe Thema erkläre.

Und hier kommt die größte Erkenntnis, die ich gestern Abend voll und ganz verstanden habe, obwohl ich alle diese Fakten kannte und sie in der Vergangenheit eingehend analysiert hatte. Aber es ist eine Sache, die Fakten zu kennen und eine andere, absolute Klarheit in Bezug auf die Kernstrategie der Kabale zu erreichen, mit der sie das Finanzsystem und die Wirtschaft in einer systemischen Weise zerschmettert, um ihr Endziel zu erreichen – die Errichtung der NWO und das Verhindern des planetarischen Aufstiegs. Dies ist ihr oberstes Ziel, das bisher keiner der besten Experten außerhalb des PAT verstanden hat.

Wir alle wissen, dass die US Federal Reserve Bank und alle anderen Zentralbanken, die geschaffen wurden, um dem Beispiel der Fed zu folgen, das Hauptinstrument der Kabale bei der Entwicklung von beabsichtigten Finanz- und Wirtschaftskrisen sind. Offiziell behaupten die Zentralbankiers freilich, dass es ihr Ziel sei, solche Wirtschaftskrisen zu verhindern, indem sie die Zinssätze und den Umlauf des Geldbetrags manipulieren und gleichzeitig eine übermäßige Inflation vermeiden. Genau das ist der Grund für die Existenz von Zentralbanken. Im Folgenden werde ich den eindeutigen Beweis erbringen, dass ihre Absicht genau das Gegenteil ist. Obwohl ich dieses leichtsinnige Verhalten der Zentralbanksters in der Vergangenheit viel diskutiert habe, habe ich dies nie in der gegenwärtigen Klarheit und Stringenz dargestellt.

Die Wirtschaft der Orion-Kabale ist absichtlich als eine unaufhörliche Reihe von Blasen organisiert, die platzen und eine Krise verursachen, die dann von den Zentralbanken und der herrschenden Elite gelöst wird, indem eine neue größere Blase geschaffen wird, die anfangs als Mittel gegen die Krise präsentiert wird. Das ultimative Ziel dieser dysfunktionalen Ökonomie von Knappheit und Ungleichgewicht ist es, die Menschen zu verarmen und sie auf die NWO in der Endzeit vorzubereiten. Weil das Platzen jeder Blase die Massen in Bedrängnis bringt und die Gefahr von Revolten oder gar Revolutionen in solchen Krisenzeiten deutlich zunimmt, wenden die Kabalen immer die alte und bewährte Taktik an – sie wechseln die Pferde und tun so, als gäbe es einen Neuanfang mit einer neuen Regierung. So werden die Massen die alte Regierung für die Krise verantwortlich machen und die neue Regierung als Boten der Hoffnung sehen. In diesem betrügerischen Klima werden die neuen Politiker an der Macht eine neue Blase als Lösung für die bestehende Krise fördern (freilich ohne sie so zu benennen), die von der Kabale am Ende der laufenden Präsidentschaft zerstört wird und so weiter.

Aus diesem Grund lässt die Kabale die Blase immer dann platzen, wenn in den USA Wahlen stattfinden. Wie macht sie das? Durch Anhebung der Zinssätze in einer Zeit, in der die Märkte bereits schwächer werden und die Blase kurz vor dem Platzen steht, was in der Regel im Jahr vor der Wahl der Fall ist. Das ist genau das Gegenteil von dem, was die Zentralbanken gemäß der ihnen von Keynes und den Monetaristen – den Paten aller Zentralbankregulierungen der Wirtschaft – gegebenen Anleitung tun sollten.

Normalerweise sollten die Zentralbankiers in einer Krise die Zinssätze senken, um die Wirtschaft zu stimulieren, indem sie billiges Geld für Investitionen anbieten und dann die Zinssätze erhöhen, wenn die Wirtschaft zu boomen beginnt, um Überhitzung und Inflation zu verhindern. Um ihre böswillige Absicht zu verbergen, greifen die Banksters auf die übliche Rauch- und Spiegeltaktik zurück. Kurz bevor sie anfangen, Zinssätze in einer Periode der schwächelnden Wirtschaft anzuheben, macht die Kabale mobil und schickt ihre Experten-Handlanger vor, um in den von ihnen kontrollierten MSM zu verkünden, wie stabil und gesund die Wirtschaft sei und dass es Zeit sei, die Zinssätze anzuheben, um Inflation zu vermeiden. Da die Massen keine wirtschaftliche Kompetenz haben und in der Vergangenheit sehr leichtgläubig waren, gab es keinen Widerstand oder verbreiteten Verdacht, als die Zentralbanksters begannen, die Zinssätze in Zeiten wirtschaftlicher Schwäche anzuheben, obwohl sie das Gegenteil hätten tun sollen. Dies hat sich in den letzten Jahren und vor allem Monaten grundlegend geändert.

Dann, nachdem die Zinsen für einige Zeit angehoben und damit die Wirtschaft mit knappem Geld erstickt wurde, platzt die Blase unweigerlich mit voller Wucht. Nach einer kurzen Zeit angemessenen Schweigens und nachdem die vielen Hilferufe der gleichen Experten-Handlanger so laut werden, dass sie niemand mehr vernachlässigen kann, erscheinen die Zentralbanksters, die vorgeben, mit dieser angeblich aus heiterem Himmel entstandenen Krise nichts zu tun zu haben, als die Retter der Nationen und beginnen wieder, die Zinsen zu senken.

Dies geschah im Jahr 2000, als die dot.com-Blase platzte, dann während der Subprime-Krise im Jahr 2008 und ein weiteres Mal im vergangenen Jahr, als die Fed und Yellen plötzlich erklärten, dass sie die Zinssätze im Jahr 2016 mehrmals erhöhen wollten und dies auch zum ersten Mal seit acht Jahren im Dezember 2015 taten. Damals waren die kritischen Experten erstaunt über diese irrationale Entscheidung, denn jeder wusste, dass sich die USA und die Weltwirtschaft bereits in einer tiefen Rezession befanden, die ich als die größte Depression aller Zeiten bezeichne. Während kritische Experten wie Stockman zu Recht den Wahnsinn von Yellen und Co. kritisierten, waren sie selbst zu blind, um das Gesamtbild zu sehen und warum diese Gangster-Bankiers nicht so dumm sind, wie es das konventionelle Auge sieht, sondern teuflisch jenseits der menschlichen Vorstellungskraft.

Der Unterschied ist jetzt, dass die alternativen Medien die MSM in der Popularität ersetzt haben und die letzteren unserer kritischen und aufgeschlossenen Deutung wohl oder übel folgen müssen, so dass die Öffentlichkeit nicht mehr so leicht irregeleitet werden kann wie früher. Aber bevor ich zu dieser jüngsten Mutter aller Blasen komme, die ich im letzten und diesem Jahr ausführlich diskutiert habe und welche die Orion-Matrix in diesem Sommer auslöschen wird, möchte ich die Grundelemente des Kabaleplans zusammenfassen, wie man eine Finanzkrise erzeugen kann, indem man die nächste größere Blase platzen lässt:

1. Zuerst beschließt die Kabale, auf dem Höhepunkt einer früheren Krise (Platzen einer früheren Blase) eine neue Blase zu schaffen, die sich in der Regel an den Tiefstwerten der meisten Finanzmärkte wie den Aktienmärkten orientiert.

– Zum Beispiel begann die Kabale auf dem Höhepunkt der Asien- und Russland/ Osteuropa-Krise mit der dot.com-Blase, welche die massiven Kapitalströme aus Asien und Osteuropa im Westen absorbierte und damit die neuen Aktienmärkte der dot.com-Blase speiste.

2. Die Blase wird von der Kabale so konstruiert, dass sie bei der Wahl eines neuen US-Präsidenten reif ist, zu platzen. Es ist wichtig zu wissen, dass alle neueren Blasen im Reich des Bösen und der Buchhaltungstricks entstanden sind, wie ich es erklärt habe, und deshalb erfolgt das Platzen aller Blasen kurz nach den Wahlen in den USA.

3. Um sicherzustellen, dass die Blase wirklich pünktlich platzt, beginnen die Zentralbanken etwa ein Jahr vor den US-Wahlen die Zinsen anzuheben, wenn sich die Konjunktur bereits abzukühlen beginnt und die kommende Krise sichtbar wird – zumindest für die Kabale, die immer viel mehr weiß als die Massen, da sie alle finanziellen Situationen selbst erschafft, während der Rest der Menschheit auf sie wie auf eine Art unvorhersehbare Naturkatastrophe wie z. B. ein Erdbeben reagiert. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt.

4. Um ihre kriminelle Absicht zu verbergen, schickt die Kabale ihre Experten in die MSM, um die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, wie gesund die Wirtschaft sei und warum die Zentralbanken die Zinssätze erhöhen müssen, um zukünftige Inflation zu verhindern. Da sie die Statistiken manipulieren und kontrollieren, können sie jedes gefälschte Argument für ihre Behauptungen verwenden. Bitte beachtet, dass diese Taktik beim Platzen dieser letzten Mutter aller Blasen nicht mehr recht funktioniert, worauf ich im Folgenden besonders eingehen werde.

Jetzt studiert sorgfältig dieses historische Diagramm der Fed-Zinssätze. Ihr werdet sofort bemerken, dass die Fed die Zinssätze während 1995 -1999 konstant hielt und sie 1998 sogar ein wenig senkte, um die dot.com Blase anzuregen; dann begann die Fed, die Zinssätze von weniger als 5% bis 6.5% 1999 und 2000 pünktlich für das eingeplante Platzen der dot.com Blase Anfang 2001 anzuheben, als Bush als neuer Präsident angelobt wurde.

United States Fed Funds Rate

Natürlich wird dieses wirtschaftliche und finanzielle Schneeball-System der Kabale unterstützt und flankiert von zusätzlichen dunklen Ereignissen wie 9/11, welche die Krise vertiefen und die Freiheiten und Rechte der Menschen parallel zum sorgfältig inszenierten Finanzraub durch die Kabale beseitigen, indem sie die Blase platzen läßt und einen Bullenmarkt in einen Bärenmarkt verwandelt. Aber um der Klarheit willen werde ich von der Diskussion dieser parallelen Verschwörungen absehen.

5. Sobald die Blase platzt, kommt die Kabale in Übereinstimmung mit ihren politischen Marionetten zu einem neuen Vorschlag, wie man die Krise lösen kann, indem man eine neue Blase schafft. Kurz nach dem Platzen der dot.com-Blase entwickelten die US-Banksters ihr neues System, das als Subprime-Hypotheken bekannt ist. Die Idee war, allen Leuten erschwingliche Hypotheken für ein neues Haus anzubieten, egal ob sie das Darlehen zurückzahlen konnten oder nicht. Der Immobilienmarkt boomte seit dem letzten Platzen der dot.com-Blase um 2003, wie Brad des öfteren darauf hinweist, und die Immobilienpreise stiegen in die Höhe, wie wir jetzt hier in Vancouver sehen, der letzten Bastion dieser noch existierenden Blase. Die Kanadier sind furchtbar retardiert. Die neue Immobilienblase wurde spätestens 2003 geboren, aber sie wurde von der Kabale viel früher geplant.

Typischerweise erschien der neu gewählte Präsident Bush mehrmals im Fernsehen, um den boomenden Wohnungsmarkt zu loben, der auf Betrug basierte, indem er erklärte, dass es das göttliche Recht jedes amerikanischen Bürgers sei, ein Haus zu besitzen. Geht ins Internet und ihr findet einige Videos mit seinen Reden aus dieser Zeit. So betrügt die Kabale die Massen gemeinsam mit den politischen Prostituierten.

Wie ihr wisst, wurden diese schlechten Immobiliendarlehen der Banken dann als CDOs (Collateral Default Obligations = Sicherungsübereignungen) verpackt und von den US-Rating-Agenturen, die neben der Fed den zweiten verlängerten Arm der finsteren Kabale darstellen, mit dem sie die globalen Märkte manipulieren, mit Triple-A-Ratings versehen. Diese betrügerischen CDOs, die das Papier, auf dem sie gedruckt wurden, nicht wert waren, wurden dann an den Rest der Welt verkauft. Dieser Finanzmüll war der einzige Exportblockbuster der USA in den letzten 30 Jahren. Als 2008 die Subprime-Hypotheken und die Immobilienblase platzten, mussten viele europäische und andere ausländische Banken, die große Mengen dieser CDOs gekauft hatten, Konkurs anmelden. Die Gesamtsumme der CDOs betrug nur etwa 500 Milliarden Dollar, aber es war ausreichend, um das gesamte globale Finanzsystem an den Rand des totalen Zusammenbruchs zu bringen.

6. Um den Boden für die nächste Blase zu bereiten, müssen die Zentralbanken nach dem Platzen der vorherigen Blase die Zinsen wieder senken, um den Anlegern billiges Geld zur Verfügung zu stellen, um die nächste Mutter aller Blasen zu ernähren.

Nachdem die dot.com-Blase geplatzt war und die Aktienmärkte Anfang 2000  40 bis 60% ihrer Höchstwerte verloren hatten, senkte die Fed die Zinsen auf beispiellose ein Prozent und hielt sie zwei Jahre lang niedrig (siehe Grafik oben). Dann im Jahr 2005, als die Immobilienblase ihren Höhepunkt erreichte, begann sie, die Zinssätze rechtzeitig zum nächsten Platzen der Blase zu erhöhen, wenn der nächste Präsident 2008 gewählt werden würde – Obama.

Bitte beachtet, dass die Kabale daran interessiert ist, einen neuen Präsidenten zu wählen, ein neues Gesicht, das nicht für die vorherige Blase und Krise verantwortlich gemacht wird. Wenn Killary die Wahlen 2008 gewonnen hätte, wäre sie mit der Präsidentschaft von Bill befleckt worden, während dessen Präsidentschaft die dot.com-Blase geschaffen wurde, die am Ende seiner Präsidentschaft platzte. Und lasst uns nicht vergessen, dass die Krise 2008 vollständig von Bill Clinton verursacht wurde, der 1999 den Glass-Steagell-Akt aufgehoben und die Türen für die wildesten Spekulationen der berüchtigten Wall Street-Banken weit geöffnet hatte. Deshalb hat die herrschende Kabale Killary daran gehindert, die Wahlen 2008 zu gewinnen und auf Obama gesetzt, dem der Tiefe Staat (deep state) hinter der US-Regierung mit allen erdenklichen Mitteln geholfen hat. Bis jetzt.

Aus diesem gleichen Grund benötigte die Kabale im Jahre 2000 Bush als neuen Präsidenten, um die neue Immobilienblase zu beaufsichtigen und manipulierte die Wahlen, um Al Gore zu beseitigen, der Vizepräsident von Bill Clinton war und für das Platzen der dot.com Blase hätte verantwortlich gemacht werden können. Ich hoffe, ihr versteht die Logik hinter dem Schema der Kabale, wie sie die Wirtschaft mit ihren politischen Marionetten, die sie wie billige Prostituierte austauscht, zusammenbrechen läßt. Während sich die Huren des Präsidenten im Weißen Haus ändern, ist der Fortbestand des Kabale-Einflusses überhaupt nicht betroffen. Dies zeigt sich in der Tatsache, daß Obama die gleichen ökonomischen und finanziellen Experten wählte, die Bill Clinton und Bush berieten und dass diese Tatsache von den Media weit verbreitet kritisiert worden ist.

7. Die Blase beginnt ein Jahr vor den US-Wahlen durch hohe Zinsen zu platzen und explodiert vollständig entweder unmittelbar vor den Wahlen oder kurz danach, da die Kabale den Prozess nicht perfekt kontrollieren kann.

Die finanzielle Subprime-Hypothekenkrise begann 2007 für die Öffentlichkeit sichtbar zu werden und der endgültige Absturz des schuldigen Investmentbankings an der Wall Street erfolgte im Oktober 2008 kurz vor den Wahlen. Die Fed begann, die Zinssätze von 1% im Jahr 2004 auf 5% im Jahr 2006 anzuheben und hielt sie dann während des gesamten Jahres 2007 auf diesem hohen Niveau, um sicherzustellen, dass die Immobilienblase im Wahljahr 2008 platzt. Dann begannen die Fed-Banksters 2008 die Zinsen wieder zu senken, da sie schon damals wussten, dass das Platzen der Finanzblase für den Herbst 2008 vor der Wahl Obamas gesichert ist, damit er nicht für die Krise verantwortlich gemacht werden würde.

Es war entscheidend für den Erfolg des Plans der Kabale, dass Obama in dieser Hinsicht einen tadellosen Ruf hatte, da er ausgewählt wurde, die Mutter aller Blasen zwischen 2008 und jetzt, wie wir es heute beobachten, zu fördern – die laufenden Rettungsaktionen der too-big-to-fail Banken mit drei QEs von insgesamt 20 Billionen Dollar Zentralbanken-, Unternehmens- und Staatsschulden, die von den westlichen Steuerzahlern bezahlt werden, Nullzinsen für acht Jahre und seit 2016 negative Zinssätze, begleitet von einer regelrechten Explosion des Derivatemarktes auf mehr als 900 Billionen Dollar, meist unregulierte OTC-Kontrakte, die jeden Moment implodieren können, etc.

Dieses historische Diagramm des breiteren S&P 500-Index unten zeigt die drei großen Blasen seit 1997, welche die großen früheren Börsencrashs wie 1987 und die Asien- und Russlandkrise 1997, die im Vergleich zu diesen riesigen Blasenwellen als kleine Zacken erscheinen, in den Schatten stellen. Denkt an das deutsche Sprichwort: “Aller guten Dinge sind drei”:

Image result for historical s&p 500 chart

Ich habe alle diese wirtschaftlichen und finanziellen Fakten in früheren Artikeln ausführlich besprochen und werde mich jetzt nicht darin vertiefen. Ich möchte nur, dass ihr versteht, wie die Kabale jedes Mal eine größere Blase und eine größere Krise mit Hilfe ihrer politischen Lakaien orchestriert, bis die Menschheit diesen Sommer den Endpunkt erreicht. Wenn die letzte und größte Derivate-Blase von 900 Billionen $ in diesem Jahr platzt, wird das gesamte Finanzsystem aufhören zu existieren. Diese Blase entstand zur Zeit des Obama-Regimes, als das Staatsdefizit auf 19 Billionen $ mehr als verdoppelt wurde, während dieser Affe sich als Retter der Nation aus der tiefen Finanzkrise seines Vorgängers Bush präsentierte.

Und hier kommt die Wildcard (der Joker) Trump ins Spiel, mit der die Kabale zu Beginn der Vorwahlen im vergangenen Jahr nicht gerechnet hatte – was den Aufstiegsplan so spannend macht. Bevor ich die Details bespreche, möchte ich erklären, wie wir, die aufgestiegenen Meister und die Höheren Ebenen das Aufstiegsszenario perfekt koordinieren. Alle Schritte, welche die Kabale zu tun beabsichtigt, sind uns auf der Seelenebene bekannt und wir haben alle wahrscheinlichen Ergebnisse unter voller Kontrolle. Um die Illusion am Leben zu erhalten, mischen wir uns jedoch nicht direkt ein, sondern lassen die Kabale erst ihre Schritte tun und modulieren dann das Ergebnis zu unseren Gunsten.

So wurde z. B. der Brexit von den Briten und der internationalen Kabale geplant, um die EU-Idee als Vorläufer der NWO zu stärken. Sie waren sich nämlich sicher, dass sie das Referendum gewinnen würden und dann das Tempo der Integration und des Abbaus der Souveränität der Mitgliedstaaten erhöhen könnten. Da das Vereinigte Königreich das trojanische Pferd in der Union war, wollte es seine Bürger als warnendes Beispiel für alle anderen kontinentalen Nationen, die bereits begonnen hatten, sich dem zentralistischen, bürokratischen und nicht gewählten Regime in Brüssel zu widersetzen, unter Druck setzen. Doch die Kabale hat die rebellische Stimmung der Massen völlig falsch eingeschätzt und ist in ihrem Plan gescheitert und steht nun in Panik und unter großem Stress. Sie muß den nächsten Schritt so schnell wie möglich machen, da Trump die zweite ungelenkte Rakete ist, die sie nicht mehr kontrollieren kann, da er ihren ausgeklügelten NWO-Plan für die Endzeit im Alleingang gefährden kann.

Wenn ihr jetzt ins Internet geht und die Videos von einigen idiotischen Verschwörungsfans anschaut, die immer davon ausgehen, dass die Kabale allmächtig sei und dass sie volle Kontrolle der Ereignisse habe, dann lernt ihr von ihnen, dass die Kabale den Brexit hinsichtlich der Installation des NWO plante, obgleich alle Tatsachen gegen solchen Wahnsinn sprechen. Diese Leute haben keine Ahnung, was hinter dem Schleier passiert und dass die Kabale ihren Krieg gegen die Menschheit verloren hat, seit wir das 11.11.11 Sternentor erfolgreich geöffnet und mit voller Kraft den Aufstiegsprozess begonnen haben.

Jedenfalls ist die Kabale jetzt in die Enge getrieben und muß in den nächsten Tagen sehr schnell und radikal handeln. Und das ist der Grund, warum mir all diese Informationen gestern gegeben wurden, nämlich um ihren gesamten Plan, mit dem sie die NWO installieren will, aufzuzeigen und warum sie keine andere Wahl hat, als das zu tun, was sie diesen Sommer ab nächster Woche tun wird.

Zunächst einmal steht außer Zweifel, dass die Kabale plant, das Finanzsystem in diesem Jahr, das auch für die USA ein Wahljahr ist, wie sie es in der Vergangenheit immer getan haben, zum Einsturz zu bringen. Daher haben wir in dieser Hinsicht keine Überraschungen und müssen die Chancen nicht einschätzen. Die einzige Frage, die noch beantwortet werden muss, ist, in welchem Monat dies geschehen wird. Unter idealen Bedingungen wäre der beste Termin für die Kabale kurz vor der Wahl am 8. November. Aber die Kabale hat diese Zeit nicht mehr, da sie die politischen und wirtschaftlichen Ereignisse nicht mehr kontrolliert.

Trump, ein Insider und Teil der Elite, ist sich des Plans der Kabale bewusst, die Blase im Wahljahr regelmäßig platzen zu lassen, wie seine frühen Aussagen vom Januar dieses Jahres bestätigen, als es noch nicht klar war, dass er die Vorwahlen gewinnen würde. Danach hat er aufgehört, über die aktuelle Mutter aller Blasen zu reden, da er weiß, wie gefährlich dies ist.

Trump says U.S. economy in a ‘bubble’ he doesn’t want to inherit

(Trump sagt, die US-Wirtschaft ist in einer “Blase”, die er nicht erben will.)

“Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump, der Zweifel an der wirtschaftlichen Gesundheit der Nation aufkommen lässt, sagte am Dienstag, dass die US-Wirtschaft in einer Blase ist, von der er fürchtet, dass sie platzt, und er will sich nicht mit einem finanziellen Zusammenbruch befassen, wenn er ins Weiße Haus gewählt wird.

Der Milliardär & Immobilienmogul nannte die Wirtschaft zusammen mit dem Iran Nuklear-abkommen als eine der schwierigsten Aufgaben, denen er als Präsident gegenüberstehen würde, wenn er die Präsidentenwahl am 8. November gewinnen würde.

Es ist eine sehr schwierige Aufgabe, und wir stecken in großen Schwierigkeiten.Das Land ist ein Chaos”, sagte Trump zu ABCs “Good Morning America”-Programm.

Wir sind in einer Blase“, fügte Trump, der Spitzenreiter der republikanischen Präsidentschaftskandidatur, hinzu.Und offen gesagt, wenn eine Blase platzt, hoffe ich, dass sie platzt, bevor ich Präsident werde, weil ich das alles nicht erben will. Es wäre mir lieber, es wäre der Tag davor als der Tag danach, das sage ich dir.

Anfang Mai wurde dann klar, dass Trump die Vorwahlen der GOP (Republikaner) gewinnen würde und die Kabale Notfallpläne schmieden muß. Und sie hat sehr schnell gehandelt. In einer geheimen Aktion, die von den MSM und sogar von den alternativen Medien völlig unbemerkt blieb, unterzeichnete Obama eine neue Ausführungsanordnung (EO = executive order) für das totale Kriegsrecht wie sie es noch nie zuvor gegeben hatte. Zum Glück haben die Fox-News diesen Schritt bemerkt und ausführlich diskutiert (siehe Video hier):

Den Text dieser Verordnung und ihre Analyse könnt ihr hier nachlesen:

Will Newly Signed Obama Executive Order Pave Way For ‘Final False Flag’ Leading To Global Dictatorship And A ‘New World Order’?

(Wird die neu unterzeichnete Obama-Exekutivverordnung den Weg ebnen für ein ‘endgültiges Ereignis unter falscher Flagge’, die zu einer globalen Diktatur und einer ‘neuen Weltordnung’ führt?)

Lasst uns zusammenfassen:

– Der Finanzcrash in diesem Jahr ist unvermeidlich, da es ein zentraler Teil des Plans der Kabale ist, die NWO in diesem Jahr zu installieren, das in den USA auch Wahljahr ist. Sie kann nicht länger warten, denn der finanzielle Zusammenbruch ist mehr als reif und das Kartenhaus befindet sich bereits im freien Fall.

– Die Fed begann mit dem Absturz der Mutter aller Blasen im Herbst letzten Jahres, als Yellen und ihre Schoßhündchen in den Medien begannen, mögliche Zinserhöhungen im Jahr 2016 vorzuschlagen. Dann hat die Fed im Dezember 2015 zum ersten Mal seit 8 Jahren die Zinsen wieder leicht angehoben. Dies führte zu einem sofortigen Einbruch und einem Bärenmarkt an allen Aktienmärkten weltweit, wie auf dieser Website ausführlich berichtet. Geht zurück und lest alle relevanten Artikel.

– Die Kabale erkannte dann im Januar, dass der Absturz viel früher als geplant kommen würde, da das System völlig kaputt und stark schwankend sei und beschloss, ihre Taktik drastisch zu ändern. Da Yellen und die anderen Fed-Banksters keine neue vierte QE einführen konnten, um die Aktienmärkte zu stützen, nachdem sie selbst behauptet hatten, dass die Wirtschaft stabil und florierend sei, und deshalb die Zinssätze im Dezember 2015 angehoben und weitere Zinserhöhungen im Jahr 2016 geplant hatten, zwangen sie ihren Lakaien Kuroda und die Bank von Japan, auf dem Treffen in Davos (Januar 2016) negative Zinssätze einzuführen. Die EZB hatte bereits mit dieser rücksichtslosen Politik begonnen und viele europäische Länder wie Deutschland, die Schweiz, Schweden und Dänemark hatten bereits negative Zinssätze (NIRP, negative interest rates policy) eingeführt.

– Im Wesentlichen war NIRP die Verlängerung der laufenden QE der Zentralbanken als Nullzinsen (ZIRP) seit 2008. Die angekündigten Zinserhöhungen von Yellen für 2016 wurden für eine Weile begraben. Die Kabale beabsichtigte, die Zinssätze nach dem Brexit-Referendum, das sie zu gewinnen erwartete – das Vereinigte Königreich würde in der EU bleiben – wieder anzuheben. So würde sie die Mutter aller Blasen im Herbst pünktlich zu den Wahlen platzen lassen können. Das war der ursprüngliche Plan der Kabale, und wie wir wissen, ist er bereits gescheitert.

– Die Kabale weiß, dass dieser letzte Teil des Plans, die Wirtschaft und das Finanzsystem zum Absturz zu bringen, für sie am gefährlichsten ist, da er schief gehen kann, besonders nach dem Ja zum Brexit (das ich im Gegensatz zur BBC, die völlig falsch lag, genau vorhergesagt habe, obwohl ich BBC-Daten für meine Prognose verwendet habe.). Deshalb will sie das Kriegsrecht ausrufen, bevor sie die Blase platzen lässt und die Banken schließt, um die volle Kontrolle über die Massen zu haben und Unruhen, Aufstände oder gar Revolutionen verhindern zu können. Aus diesem Grund begann sie früh mit ihren inszenierten Terroranschlägen, zuerst in Frankreich, Paris, das für seine revolutionäre Tradition und seine ansteckende Wirkung auf andere Länder bekannt ist, dann im benachbarten Belgien, in Brüssel, im Zentrum der EU. Danach setzte die Kabale ihre blutigen Machenschaften in den USA an vielen verschiedenen Orten fort. Die tödlichen Erschießungen von Polizisten durch Scharfschützen in Dallas stammen aus demselben CIA-Handbuch, das die Kabale bereits in Kiew benutzte, um Janukowitsch durch einen illegalen Staatsstreich ihrer Nazi-Günstlinge von der Macht zu verdrängen. Der NWO-Plan der Kabale wird in diesen Tagen der Wahrheitsenergien so transparent und berechenbar, dass alle Menschen ihn jetzt sehen können, selbst wenn ihre geistigen Scheuklappen noch angelegt sind. Mit dieser neuesten Art der Schießereien hat die Kabale auf die Rassenkarte zurückgegriffen, da es immer Extremisten auf beiden Seiten gibt und der soziale Konflikt vorprogrammiert ist. Die Elite wird die aktuellen Unruhen nutzen, um das Kriegsrecht gemäß der neuen EO von Obama zu erklären.

– Und hier kommt die neueste und wichtigste Spezifikation und Prognose meinerseits, was die Kabale als nächstes tun wird. Sie muß um jeden Preis verhindern, dass Trump von der GOP-Konvention vom 18. bis 21. Juli als Präsidentschaftskandidat nominiert wird. Danach wird sie den Schwung der Ereignisse und die Hebelwirkung verlieren, wie es beim Brexit der Fall war, und das will sie um jeden Preis vermeiden. Das ist der Grund, warum sie alle Schießereien in Florida und anderswo inszeniert hat, welche die politische und soziale Atmosphäre aufheizen und die Amerikaner auf die Verhängung des Kriegsrechts durch Obama höchstwahrscheinlich nächste Woche vorbereiten soll. Er wird Dallas, wo J.F. Kennedy getötet wurde, nach seinem Besuch in Warschau auf dem NATO-Gipfel und nach seinem kurzen Aufenthalt in Spanien, besuchen und diese Gelegenheit nutzen, um das Kriegsrecht zu verkünden. Dies wird die Nominierung von Donald Trump auf dem GOP-Kongress verhindern, da die Partei dieses Ereignis unter Kriegsrecht auf unbestimmte Zeit verschieben wird. Die Parteichefs werden argumentieren, dass dies nicht ihre Schuld sei. Killary wird auch nicht auf dem nationalen Parteitag der demokratischen Partei vom 25. bis 28. Juli nominiert werden, aber das stört die Kabale nicht mehr, da sie mit ihrem E-Mail-Skandal so sehr gefährdet ist, dass sie ihrem NWO-Plan nicht mehr dient.

– Folglich deutet alles darauf hin, dass Obama die Dallas Schießereien und einige neue Aufstände und psychologische Kriegshandlungen, die erwartet werden können, verwendet, um dieses Wochenende das Kriegsrecht zu erklären, bevor die zwei nationalen Wahl-Versammlungen öffnen. Damit werden die US-Wahlen verschoben oder sogar abgesagt, wie von mir vor langer Zeit vorhergesagt wurde als ich schrieb, dass Obama der letzte US amerikanische Präsident sein würde. Das ist auch die Meinung meiner Landsfrau und großen Seherin Vanga kurz vor ihrem Tod vor mehr als zehn Jahren.

– Die Kabale wird beschließen, die Mutter aller Blasen platzen zu lassen und das Bankensystem erst dann abzuschalten, wenn sie die volle militärische Kontrolle über ihr westliches Imperium hat. Deshalb war die NATO so sehr damit beschäftigt, neue Truppen in Osteuropa an der Grenze zu Russland zu stationieren, um Unruhen und Revolutionen in diesen Ländern zu verhindern, die viel mehr Erfahrung mit Diktaturen haben und die NWO nicht tolerieren würden. Diese Truppen sind nicht dazu da, einen Krieg mit Russland zu beginnen, wie einige agnostische und blinde “Experten” wie der Saker und ähnliche behaupten. Die westliche Kabale weiß, dass sie den Krieg mit Russland verlieren würde, und deshalb sind ihre Truppen nur als Besatzungsmacht da, um gegen die Bevölkerung in Osteuropa und auch in Westeuropa vorzugehen, wenn die NWO ausgerufen wird. Aber das kann sie nicht zugeben. Frankreich steht bereits mehr oder weniger unter Kriegsrecht, und das passt nicht zu den Franzosen, die ihre Revolution fortsetzen werden, falls sie morgen die EU-Fußballmeisterschaft gewonnen haben.

– Wie ihr seht, stehen die Ereignisse jetzt fest, und die Kabale muss nächste Woche handeln, sonst verliert sie die Kontrolle über die Massen.

– Und hier kommt unser Aufstiegsszenario ins Spiel, das wir in den letzten Tagen und Wochen so viel diskutiert haben. Die Kabale wird es nicht auf ihre Weise schaffen: zuerst das Kriegsrecht zu verkünden und dann die Blase platzen zu lassen, die Banken zu schließen und die Wirtschaft zu einem Zeitpunkt zu zerschmettern, der ihr am meisten dient, was höchstwahrscheinlich im Spätherbst, kurz vor dem Winter, nach der Absage der US-Wahlen geschehen würde.

– Vorher werden wir die “Schock- und Furcht”-Welle von der Quelle haben, die einen globalen Stromausfall aller elektrischen Netze und Systeme in den westlichen Hauptstädten und Machtzentren verursachen und die praktische, militärische Etablierung der NWO erfolgreich verhindern wird. Es wird auch den geplanten Absturz des Orion-Fiat-Geldsystems am Ende dieses Jahres und sein Reset mit einer neuen digitalen Währung, die von einer Weltbank kontrolliert wird, die vorerst die Fed sein wird, überflüssig machen.

Das ist die göttliche Logik hinter dem aktuellen Aufstiegsszenario und es ist kein Zufall, dass mein Höheres Selbst mich gestern Abend so massiv informiert hat, dass ich die ganze Handlung und den Plan der Kabale in ihrer ganzen Komplexität erfassen konnte, so dass ich diese schicksalhafte Vorhersage machen und euch auf das vorbereiten kann, was als nächstes kommt.

Erst vor zwei Tagen träumte ich, dass ich zur US-Armee eingezogen würde und andere junge Rekruten ausbilden müsste. Ich träume regelmäßig davon, dass ich meinen Militärdienst in Bulgarien wiederhole, was ein Traum ist, der mit früheren Verzögerungen des Aufstiegsszenarios verbunden ist, aber ich habe noch nie davon geträumt, dass ich zur US-Armee eingezogen werde. Ich diskutierte diesen Traum mit Carla und erzählte ihr, dass ich keine Ahnung hätte, was dieser Traum bedeutete…. bis gestern Abend, als mein HS mir sagte, dass die US-Armee und die FEMA sich jetzt hastig auf das bevorstehende Kriegsrecht vorbereiten. Und wenn ihr ins Internet geht, findet ihr viele Videos und Informationen, die diese hektischen Vorbereitungen bestätigen.

Der überzeugendste Beweis ist jedoch die Ausführungsanordnung von Obama von Anfang Mai, die es ihm erlaubt, das totale Kriegsrecht zu erklären, ohne den Kongress um Erlaubnis bitten zu müssen, da dieser vor kurzem bereits für ein anderes Gesetz gestimmt hat, das Obama erlaubt, den Krieg zu erklären, ohne den Gesetzgeber fragen zu müssen. Wie ihr seht, deutet alles auf diesen Höhepunkt der Ereignisse in der nächsten Woche hin, und die beiden Parteitage sind der zeitlich begrenzende Faktor. Die Kabale muss ihren schicksalhaften Zug machen, und so wird sie von der Macht verdrängt, damit wir als aufgestiegene Meister und Hüter dieses Planeten auftreten und die neuen Führer der Menschheit werden können – für immer.

Wenn wir diese Ereignisse nicht in der linearen Zeit erleben, wird der Grund dafür sein, dass wir zu einer höheren, günstigeren Zeitlinie übergegangen sind, während diese Vorhersage Ereignisse auf niedrigeren Zeitlinien ausgelöst und verhindert hat, dass sie auf der höchsten Zeitlinie auftreten, auf der wir uns befinden und von wo aus wir dieses sich schnell verändernde holographische Modell erleben. Letztendlich ist es das primäre Ziel aller meiner veröffentlichten Prognosen, die geheimen Pläne der Kabale zu beleuchten und so ihr Auftreten auf unserer aufsteigenden Zeitachse zu verhindern. So schaffen wir im Jetzt. Wir erleben nie, was wir wahrhaftig nicht wollen.

Nachtrag:

Nachdem ich diesen Artikel geschrieben hatte, fand ich dieses Video von Alex Jones, der meine Prognose bestätigt:

Obama To Cancel Elections With Martial Law Over Incited Race War

(Obama will die Wahlen mit Kriegsrecht verhindern, das er wegen künstlich angestacheltem Rassenkrieg verhängt hat)

This entry was posted in Ascension. Bookmark the permalink.

Comments are closed.